Universitätsklinikum Leipzig - Abteilung für Geburtsmedizin
 Universitätsmedizin Leipzig

Diagnostik im 3. Trimester

Diagnostik im 3. Trimenon: ab der 28. Schwangerschaftswoche
  • Diagnostik und Überwachung von Schwangerschaften mit kindlicher Wachstumsverzögerung (Intrauterine Fetale Retardierung)
  • Durchblutungsmessung der kindlichen Gefäße (Dopplersonographie) zur Einschätzung des kindlichen Zustandes
  • Betreuung und Überwachung von Kindern mit Anomalien und/oder Entwicklungsstörungen
  • Diagnostik der falsch sitzenden Plazenta (Plazenta praevia)
 
Letzte Änderung: 16.03.2011, 19:17 Uhr
Zurück zum Seitenanfang springen
Universitätsklinikum Leipzig - Abteilung für Geburtsmedizin