Universitätsklinikum Leipzig - Abteilung für Geburtsmedizin
 Universitätsmedizin Leipzig

Herzlich Willkommen im Perinatalzentrum am Universitätsklinikum Leipzig

 Leitbild

  • Die optimale Versorgung von Risikoschwangeren, kranken Neugeborenen und Frühgeborenen erfordert einen interdisziplinären Zusammenschluss verschiedener Fachgruppen (Geburtshelfer, Hebammen, Neonatologen, Kinderkardiologen, Kinderchirurgen, Anästhesisten usw.). Diese organisatorische und räumliche Einheit besteht am Universitätsklinikum Leipzig in Form eines Perinatalzentrums, welches sich aus den Abteilungen Geburtshilfe und Neonatologie zusammensetzt.
  • Bereits vorgeburtlich besteht über den Bereich der Pränatalen Medizin in enger Zusammenarbeit und Kooperation mit verschiedenen Fachdisziplinen die Möglichkeit bei speziellen Krankheitsbildern Therapien durch zu führen. So bieten wir für jede Erkrankung des ungeborenen Kindes, für Frühgeborene und kranke Neugeborene sowie für Komplikationen während der Schwangerschaft und Entbindung eine optimale Versorgung hinsichtlich medizinischer Aspekte sowie der apparativen Ausstattung eines Klinikums der Maximalversorgung bei optimaler Unterbringung an.
  • Ebenso legen wir bei normalen Verläufen großen Wert auf eine familienorientierte und individuelle Geburtsmedizin.
  • Wir arbeiten interdisziplinär mit den Kliniken und Instituten der Universitätsklinikums zusammen und folgen den aktuellen Leitlinien der Fachgesellschaften. Wir gewährleisten einen hohen Standard an medizinischer Sicherheit.
  • Alle Mitarbeiter sind sich einer effizienten Arbeitsweise und Nutzung der vorhandenen Ressourcen bewusst, um unsere Wettbewerbsfähigkeit zu sichern.
  • Eine umfassende Information, das Wohlergehen und die Zufriedenheit unserer Patienten sind unser höchstes Anliegen.
 
Letzte Änderung: 02.12.2013, 09:49 Uhr
Zurück zum Seitenanfang springen
Zurück zum Seitenanfang springen
Universitätsklinikum Leipzig - Abteilung für Geburtsmedizin