Universitätsklinikum Leipzig - Abteilung für Geburtsmedizin
 Universitätsmedizin Leipzig

Geburtshilfliche urogynäkologische Nachsorge-Sprechstunde

Die geburtshilfliche urogynäkologische Nachsorgesprechstunde ist eine Anlaufstelle für schwangerschafts- und geburtsbedingte Beckenbodenfunktionsstörungen. Unter diesem Begriff versteht man einen ungewollten Urin-, Wind- oder Stuhlverlust sowie eine Senkung der Genitalorgane, die im Rahmen der Schwangerschaft oder Geburt erstmalig auftreten. In Studien konnte man nachweisen, dass ein ungewollter Urinverlust während der ersten Schwangerschaft oder im Wochenbett ein Hinweis auf die
Entwicklung einer manifesten Inkontinenz im höheren Alter ist.

70 Prozent der Frauen haben nach dem Wochenbett keine Beschwerden mehr. Halten diese jedoch länger als 3 Monate nach der Entbindung an, sollte rechtzeitig mit einer Therapie begonnen werden. Eine Verletzung des analen Schließmuskels unter der Geburt kann trotz ausreichender Erstversorgung in 30 bis 50 Prozent zu Stuhldrang, unfreiwilligem Wind- oder Stuhlabgang führen. Da wir wissen, dass über diese Probleme oft gar nicht oder ungern gesprochen wird, möchten wir Ihnen eine Anlaufstelle bieten und ein diagnostisches und therapeutisches Angebot machen. Dazu werden die Funktionsstörungen zunächst mittels ausführlicher Anamnese, körperlicher Untersuchung, Ultraschalluntersuchung und gegebenenfalls urodynamischer Messung bewertet und anschließend physiotherapeutisch und eventuell medikamentös behandelt. Zusätzlich bieten wir einen ganzheitlichen Ansatz durch eine begleitende homöopathische Therapie an. Bei unzureichendem Erfolg der konservativen Therapie ist auch eine operative Versorgung durch unsere Kooperationspartner möglich.

Sollten Sie mit bereits bestehenden Beschwerden eine erneute Schwangerschaft planen oder bereits schwanger sein, können wir Sie gern bezüglich des Geburtsmodus und der Geburtsvorbereitung beraten.

DIE GESUNDHEIT IHRES BECKENBODENS liegt uns am Herzen.

Univ.-Prof. Holger Stepan und OÄ Dr. Anne Heihoff-Klose


Sprechzeiten: Donnerstag von 08:30 Uhr bis 14:00 Uhr
Terminvereinbarung über unsere Ambulanz IV, Tel.: 0341 97-23477


Kooperationspartner
• Dr. Boris Jansen-Winkeln
  Oberarzt, Facharzt für Viszeralchirurgie und Koloproktologie,
  Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Transplantations-, Thorax- und Gefäßchirurgie

• Dr. Jürgen Feisthammel
  Facharzt für Innere Medizin, Proktologe und Gastroenterologe,
  Zentrale Endoskopie der Klinik und Poliklinik für Gastroenterologie und Rheumatologie

• Dr. Sylvia Stark
  Oberärztin, Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, Leiterin der Urogynäkologie,
  Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde
  (Triersches Institut)

• Sophia Petzold
  Beckenbodentherapeutin,
  Physiotherapie am Johannisplatz, Leipzig

 
Letzte Änderung: 03.01.2017, 11:55 Uhr
Zurück zum Seitenanfang springen
Universitätsklinikum Leipzig - Abteilung für Geburtsmedizin