Universitätsklinikum Leipzig - Abteilung für Geburtsmedizin
 Universitätsmedizin Leipzig

Kinderwunschsprechstunde

Reproduktionsmedizinische Beratung u. Therapie

In unserer Sprechstunde behandeln wir Frauen mit unerfülltem Kinderwunsch.

Zudem behandeln wir Frauen mit Kinderwunsch oder noch nicht abgeschlossener Familienplanung, die an einer Endometriose, Myomen oder anderen gutartigen Veränderungen der inneren Genitalorgane erkrankt sind.

Kinderwunschsprechstunde

Sprechzeiten:
Mittwoch 08:00 - 14:30 Uhr
Adresse: Liebigstr. 20a, Haus 6
04103 Leipzig
Telefon: 97 234 77
E-Mail: Pfeil email Alexander.Jank@medizin.uni-leipzig.de
Mitarbeiter: OA Dr. Alexander Jank


Das methodische Spektrum umfasst die Vaginalsonografie, Dopplersonografie, diagnostische und operative Endoskopie und Hormonbehandlung.

Bei der Planung und Durchführung und Durchführung von fertilitätserhaltenden Operationen (beispielsweise Myomentfernungen) setzen wir, wenn möglich, minimalinvasive Methoden ein. Wir führen Gebärmutterspiegelungen bei Verdacht auf Fehlbildung, Polypen oder ähnlichem durch. Ebenso können wir mittels Bauchspiegelung die Eileiterfunktion prüfen. Bei Wunsch nach nichtoperativer Diagnostik kann die Eileiterprüfung auch als reine Ultraschalluntersuchung (Hysterosalpingosonografie) erfolgen.

In der Erstdiagnostik von Zyklusstörungen (PCO-Syndrom) führen wir die Beratung und Therapie bei Kinderwunsch durch. Oftmals ist hier die medikamentöse Kinderwunschbehandlung zur Realisierung der Schwangerschaft ausreichend.

Für Patientinnen mit gehäuften Fehlgeburten (habitueller Abortneigung) stehen wir mit den wissenschaftlich nachgewiesenen Methoden der Diagnostik und Therapie zur Verfügung.
Die Spermaanalysen werden durch die Abteilung für Andrologie der Universität Leipzig durchgeführt. Aufgrund der nachgewiesenen Expertise und der Anwendung modernster Methoden der andrologischen Diagnostik bieten wir eine zuverlässige Diagnostik der männlichen Subfertilität.

Als universitäre Einrichtung verstehen wir uns als unabhängiger Ratgeber bei allen Fragen um Kinderwunsch und Fertilität.

 
Letzte Änderung: 16.04.2015, 08:32 Uhr
Zurück zum Seitenanfang springen
Universitätsklinikum Leipzig - Abteilung für Geburtsmedizin