Universitätsklinikum Leipzig - Abteilung für Geburtsmedizin
 Universitätsmedizin Leipzig

Geburtsvorbereitung

Unser Wissen und unsere Erfahrungen möchten wir an die werdenden Eltern weiterleiten.
Inhalte sind u.a. Atem- und Entspannungsübungen, Informationen über den Geburtsablauf, Gebärpositionen, Stillen, Wochenbett und der Umgang mit dem Neugeborenen.

Die Anmeldung erfolgt telefonisch über den Kreißsaal und sollte möglichst schon bis zur 25.Schwangerschaftswoche erfolgen, damit eine optimale Planung der Kurse möglich ist.


Telefon: 0341 97-23611                   

Akupunktur

Viele Schwangerschaftsbeschwerden lassen sich mit einer Akupunktur behandeln, so zum Beispiel übermäßiges Erbrechen, Wassereinlagerungen im Gewebe, Sensibilitätsstörungen in den Händen und Schlafstörungen.

Unterstützend wirkt die Akupunktur auch bei der Geburtseinleitung.

Geburtsvorbereitende Akupunktur führen wir ab der 36.Schwangerschaftswoche einmal wöchentlich bis zur Entbindung durch. Der Vorteil liegt in der Verkürzung der Eröffnungsperiode.

Die Termine hierfür planen Sie bitte mit Ihrer Hebamme. Die Kosten hiefür werden von den Krankenkassen nicht getragen, es fallen 10.00€ pro Sitzung an.

Anmeldung im Kreißsaal

Telefon: 0341 97-23611                    
 
Letzte Änderung: 11.09.2015, 11:08 Uhr
Zurück zum Seitenanfang springen
Zurück zum Seitenanfang springen
Universitätsklinikum Leipzig - Abteilung für Geburtsmedizin